Gründung

Als im Jahr 1992 der größte süddeutsche Kartoffelverarbeiter seinen Rückzug aus Bayern verkündete, war die Bestürzung unter den Vertragsanbauern, den Fachverbänden und der Politik groß. Der Anbau von etwa 130.000 t Kartoffeln und deren Verarbeitung in München stand kurz vor dem Aus. Der schrittweise Abbau in den Jahren 1993 bis 1995 und der Beitritt Österreichs zur europäischen Union ermöglichten es uns einen neuen Vertragsanbau zu starten. Zusammen mit den ehemaligen Mitarbeitern der Pfanni – Rohstoffabteilung, allen voran Peter Aechter, konnte der Kartoffelanbau im südlichen Oberbayern und Aichach-Schrobenhausener Raum aufrecht zu erhalten. Es gelang uns die umfangreichen Erfahrungen in der Anbauberatung, im Versuchswesen, bei der Rohstoffqualität, in der Disposition und der Pflanzkartoffelvermehrung zum Nutzen aller Vertragspartner zu erhalten und weiter zu perfektionieren.

Mitgründer Peter Aechter
Bereinigung Vermehrungsbestand

Bayerische Kartoffeln
für Österreich

Das traditionsreiche Familienunternehmen 11er Nahrungsmittel GmbH mit Sitz in Frastanz, welches auf die Erzeugung von Kartoffelspezialitäten konzentriert ist, suchte in dieser Zeit einen verlässlichen Partner für Rohstoffbeschaffung und Qualitätssicherung. Zusammen mit der ebenfalls familiengeführten Hausladen Agrarhandel GmbH, Heimstetten wurde unter Leitung von Peter Aechter und Albert Ostler jun. im Jahr 1995 die Kartoffel-Service-GmbH kurz KSG gegründet.  Die KSG bot den Landwirten bereits ein Jahr später die Möglichkeit nahtlos einen Vertragsanbau für Pommes Frites Kartoffeln für die 11er Nahrungsmittel GmbH abzuschließen. Das bot den spezialisierten landwirtschaftlichen Betrieben eine neue wirtschaftliche Perspektive. Allerdings erforderte der Anbau von Pommes-Sorten, vor allem die Sorte Agria, wieder ganz andere Richtlinien und höhere Qualitätsstandards. Alle vorherigen Pflanzkartoffelvermehrer der Firma Pfanni konnten nun im größerem Umfang Pflanzkartoffeln für die KSG erzeugen.  

Lager Radersdorf

Die KSG betreibt zusammen mit der Firma 11er neben dem Hauptsitz in Heimstetten, mit Büro und Pflanzkartoffelauslieferung, einen zweiten Standort in Radersdorf bei Aichach. Hier werden für die Firma 11er Nahrungsmittel GmbH 15.000 t Verarbeitungskartoffeln eingelagert und Pflanzkartoffel verteilt.   

Bereinigung Vermehrungsbestand